Der Tag beginnt und endet.
Dazwischen schreibe ich.
Also immer!






























Standup-Live-Comedy -
okay, ein Buch spielte auch irgendwie 'ne Rolle


_O9A7024_2.jpg

Immer diese Klischees und Vorurteile. Beim Wort "Lesung" denkt man eher an etwas Gediegenes. Beim Wort "Landfrauen" irgendwie auch. Wenn dann auch noch beide zusammentreffen vermutet wohl keiner einen Comedy-Abend. Tja, wir haben am 21.4. das Gegenteil bewiesen. Aber so was von.

Zunächst ein großes Dankeschön an die netten Landfrauen aus Gailenkirchen. Klischee adieu: total lustig, die Damen. Eine gute Voraussetzung, denn wo das Paar "Uli + Rüdi" auftauchen, braucht es ganz sicher eines, und das ist Humor. Bevor ich überhaupt eine Zeile des Buches Sauerkraut mit Peperoni gelesen habe, ging es schon los. Dazu musst du wissen: "Er" (mein Hausfotograf und Ehemann) saß direkt hinter mir. So verwunderte es nicht, dass regelmäßig ein neckender Kommentar von der Lesenden in Richtung nach hinten ging. Und von dort auch wieder zurück. Das Buch hätten wir also gar nicht gebraucht, um die Damen zu unterhalten.

Man könnte nun vielleicht denken, wir haben das alles exakt so geplant. Nö. Vielmehr sind wir quasi machtlos. Dieser Schalk kommt einfach über uns. Wir sind halt so - ob wir harmlos gemeinsam beim Bäcker ein Brot kaufen oder eben bei unserer eigenen Lesung anwesend. Es wird grundsätzlich Comedy, ob wir wollen oder nicht.

Ein toller Abend in der Dorfscheune Gailenkirchen. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht. Gerne wieder!





< Zurück



empty