Der Tag beginnt und endet.
Dazwischen schreibe ich.
Also immer!






























Die kreative Energie muss ja irgendwo hin.
Voilà, meine Storys!

Es gibt ziemlich verrückte Menschen auf der Welt. Ich gehöre dazu. Nicht anders ist zu erklären, dass ich immer schreiben muss. Als ob ich das als Texterin / Storytellerin jeden Tag nicht genug tun würde. Nein, ich gönne meiner Tastatur auch an so manchem Wochenende keine Erholung. Und Urlaub nehme ich mir meistens dann, wenn ich ein Buch schreiben will. Gut für dich, sonst könntest du die jetzt ja nicht lesen. Ich werde also vermutlich noch schreiben, wenn ich alt und grau bin. Alles andere kann ich mir echt nicht vorstellen.

Zu den Leseproben meiner Bücher gelangst du HIER. Und schau unbedingt auch im Blog-Menü "Echt jetzt?" vorbei. Dort findest du ziemlich spannende Storys. Über Dinge und Menschen. Und hast dabei ganz viel mitzunehmen für dich und deinen Alltag. Mehr dazu kannst du direkt nachfolgend schon sehen.






Haste Stress? Gehirn-Doping hilft! Pfefferminzöl spielt dabei auch eine Rolle.

Alles mal wieder ein bissel zäh heute? Du gestresst und deswegen total unkonzentriert? Kein Wunder, wenn du die Gehirn-Doping-Geheimwaffen nicht nutzt. Die machen dein Gehirn in null Komma nix fit und dieser Stress perlt an dir ab wie bei einem Lotusblatt. Und das geht so …

mehr

Morgen früh, sieben Uhr. Du solltest es wirklich tun. Unbedingt. Den Hebel nach rechts, bitte!

Eine schöne warme Dusche hat schon was, ne? Wenn ich dir jetzt sage, dass du ein Kaltduscher werden sollst. Gleich morgen. Hältst du mich dann für verrückt? Thomas Reich ist bekennender Kaltduscher. Laut ihm kannst du alles haben, was du dir für dein Leben wünschst. Alles! Kaltduscher zu sein, ist der erste Schritt dazu.

mehr

Handtaschen sind die reinsten Schwindlerinnen. Die meisten jedenfalls. Deine auch!

Bevor ich Dirk Römer kennen lernte, wusste ich nicht, dass Handtaschen schwindeln können. Hab den meinen daher tief ins Leder geschaut. Und tatsächlich! Eine wie die andere - alle gleich. Ganz selten gibt es Ausnahmen. Eine solche konnte ich aufstöbern. Sie erzählt dir gemeinsam mit mir ihre Geschichte.

mehr

Falten um die Augen, Schlupflider. Du kennst das ja. Smokey Eyes adieu.

Als Frau mit 48 einen Lidstrich ziehen: wird lustig. Hältste dein Lid fest und lässt nach Malen los, ist der Strich plötzlich kilometerlang. Sieht doof aus. Daher hat mir die Cynthia nun gezeigt, wie „faltige Augen mit Tendenz zu Schlupflidern“ zu schminken sind.

mehr





 



empty